Bibliothek

Ziel dieser Bibliothek ist es, Materialien zu sammeln und zur Verfügung stellen, die gesellschaftliche Störungen und Zusammenbrüche aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten. KLIMAKOLLAPS.ORG betont ausdrücklich, keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten zu haben und distanziert sich ausdrücklich von diskriminierenden, rassistischen und menschenverachtenden Positionen. Wir sind bemüht die Sammlung fortlaufend zu ergänzen und freuen uns über Hinweise auf fehlende Titel.




2044: Auf Leben und Tod
Das Zukunftsszenario in einem Überwachungsstaat nach Abschaffung des Bargelds unter der Herrschaft einer winzigen Finanzelite bringt den Leser zu einem Vergleich mit seiner Gegenwart.
Autor/Hrsg.: Fred Schumacher
2084 - Eine Zeitreise durch den Klimawandel
Ein Wetterrekord jagt den nächsten: Noch nie in der Geschichte der Menschheit sind Klimaschwankungen so rapide abgelaufen. In welcher Welt werden wir in Zukunft leben? Der renommierte Wissenschaftler James Powell nimmt uns mit auf eine Zeitreise durch den Klimawandel: Die Alpen schneefrei, Australien, Spanien und weite Teile der USA verwüstet und verbrannt, westliche Staaten führen neue Kriege um Ressourcen. Eine packende Dystopie, die leider allzu real ist.
Autor/Hrsg.: James Lawrence Powell
2204 Retrospective Countdown Sachbuch-Thriller
Zukunftsstudie auf wissenschaftlicher Grundlage in Form eines spannenden Romans. Begleiten Sie eine Gruppe Forschender auf ihrer Reise für das wichtigste Projekt der Menschheit!
Autor/Hrsg.: Andreas Elser
3 Grad mehr Ein Blick in die drohende Heißzeit und wie uns die Natur helfen kann, sie zu verhindern
Höchstens 1,5 Grad Erderwärmung: Dieses Ziel wurde 2015 auf dem Klimagipfel von Paris formuliert. Seitdem ist jedoch wenig passiert, im Gegenteil: Der Ausstoß von CO2 ist weiter gewachsen. Die Forschung geht längst davon aus, dass wir auf eine 3 Grad wärmere Welt zusteuern.
Autor/Hrsg.: Wiegandt, Klaus (Hrsg.)
3%
3% ist eine brasilianische Science-Fiction-Thriller-Serie des Video-on-Demand-Anbieters Netflix, die von 2016 bis 2020 in Brasilien produziert wurde.
Autor/Hrsg.: Pedro Aguilera
A Short Treatise on the Metaphysics of Tsunamis
Jean-Pierre Dupuy fragt, ob die Menschheit von Lissabon bis Sumatra wirklich nichts über das Böse gelernt hat. Wenn die moralischen Verbrechen unerträglich groß sind, argumentiert er, ist unsere Fähigkeit, das Böse zu beurteilen, schwer beeinträchtigt, und die Versuchung, menschliche Gräueltaten als Angriff auf die natürliche Ordnung der Welt zu betrachten, wird unwiderstehlich.
Autor/Hrsg.: Dupuy, Jean-Pierre
Adaptation Radicale
Französische Webseite und Initiative für Klimagerechtigkeit. Radikale Anpassung bedeutet angesichts des Klimachaos auch, niemanden zurückzulassen.
Autor/Hrsg.: anonym
Adrastia
Adrastia ist ein anerkannter französischer Verein von allgemeinem Interesse. Sein Ziel ist der Austausch von Wissen, Fähigkeiten und der Aufbau eines Netzwerks zum Thema Kollapsgefahr.
Autor/Hrsg.: Arnaud de la Taille