Bibliothek

Ziel dieser Bibliothek ist es, Materialien zu sammeln und zur Verfügung stellen, die gesellschaftliche Störungen und Zusammenbrüche aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten. KLIMAKOLLAPS.ORG betont ausdrücklich, keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten zu haben und distanziert sich ausdrücklich von diskriminierenden, rassistischen und menschenverachtenden Positionen. Wir sind bemüht die Sammlung fortlaufend zu ergänzen und freuen uns über Hinweise auf fehlende Titel.




Approching the Limits to Growth
Webseite von Paul Chefurka
Autor/Hrsg.: Paul Chefurka
Ashes Ashes
Ashes Ashes ist eine Show über systemische Probleme, Risse in der Zivilisation, den Zusammenbruch der Umwelt und wenn wir Pech haben, das Ende der Welt. Auch wenn diese Themen düster erscheinen mögen, ist es das Bewusstsein, das helfen kann, die Tür zu kollektiven Maßnahmen zu öffnen, durch die die Stärke unserer Gemeinschaften den großen Zusammenbruch des Lebens, wie wir es kennen, verhindern kann.
Autor/Hrsg.: ashesashes.org
Barriers to Dialogue on Deep Adaptation
Psychologische Hintergründe der Kollapsleugnung.
Autor/Hrsg.: Jem Bendell
Bayo Akomolafe - Webseite
Als Begründer der Konzepte von „Postaktivismus“, „Transrassalität“ und „Ontofugitivity“ ist Dr. Bayo Akomolafe ein weithin gefeierter internationaler Redner, Lehrer, öffentlicher Intellektueller, Essayist und Autor
Autor/Hrsg.: Bayo Akomolafe
Be Afraid! But not that afraid? – on Climate Doom
Doomismus wird von seinen Kritikern als Schüren von Apathie angesehen und als Erlaubnis für die Menschen, nichts zu tun. Welche Rolle spielen sie im Klimadiskurs wirklich?
Autor/Hrsg.: anonym
Beginning with the End
In diesem Essay fragt Roy Scranton, was wir meinen, wenn wir sagen: „Die Welt geht unter“. Er untersucht die Natur der Erzählungen, die wir uns über die Zukunft erzählen, und untersucht, welche Offenbarung vor uns liegen könnte.
Autor/Hrsg.: Roy Scranton
Beril Sirmacek - Youtube-Kanal
Computer Vision, Artificial Intelligence, Machine Learning, Remote Sensing, Earth Observation, Sustainability and Climate Change Applications
Autor/Hrsg.: Beril Sirmacek
Blackfish City
Blackfish City ist ein bemerkenswert dringlicher - und letztlich sehr hoffnungsvoller - Roman über politische Korruption, organisiertes Verbrechen, Amok laufende Technologie, die Folgen des Klimawandels, Geschlechteridentität und die verbindende Kraft menschlicher Verbundenheit.
Autor/Hrsg.: Sam J. Miller