Bibliothek

Ziel dieser Bibliothek ist es, Materialien zu sammeln und zur Verfügung stellen, die gesellschaftliche Störungen und Zusammenbrüche aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten. KLIMAKOLLAPS.ORG betont ausdrücklich, keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten zu haben und distanziert sich ausdrücklich von diskriminierenden, rassistischen und menschenverachtenden Positionen. Wir sind bemüht die Sammlung fortlaufend zu ergänzen und freuen uns über Hinweise auf fehlende Titel.




Climate Change: An Unprecedentedly Old Catastrophe
Die indigenen Völker der Schildkröteninsel haben in ihrer Geschichte schon mindestens einmal eine vom Menschen verursachte Umweltkatastrophe erlebt.
Autor/Hrsg.: Kyle Whyte
Climate crisis leaving 2 million people a week needing aid – Red Cross
Zwei Millionen Menschen pro Woche brauchen heute wegen der Klimanot humanitäre Hilfe , warnt das Rote Kreuz, da extremes Wetter einen „unerträglichen“ Tribut an menschlichem Leid fordert.
Autor/Hrsg.: Fiona Harvey
Climate denial is waning on the right. What’s replacing it might be just as scary
Das Umhüllen einer ökologischen Katastrophe mit Ängsten vor einer grassierenden Einwanderung ist ein Narrativ, das in rechtsextremen Randbewegungen in Europa und den USA aufblüht.
Autor/Hrsg.: Oliver Milman
Climate Grief Hurts Because It’s Supposed To
Wir müssen aufhören, uns darum zu sorgen, den Menschen Hoffnung zu geben, und anfangen, sie trauern zu lassen.
Autor/Hrsg.: Mary Annaïse Heglar
Climate impacts on global agriculture emerge earlier in new generation of climate and crop models
Forscher:innen rechnen mit gravierenden Ertragsverlusten bei den wichtigsten Nahrungspflanzen, und das schon in den kommenden 10 bis 20 Jahren, Jahrzehnte früher als bislang angenommen. Das ist das Ergebnis einer Studie des NASA Goddard Institute for Space Studies, des Earth Institute der Columbia University New York und des Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK).
Autor/Hrsg.: Jonas Jägermeyr, Christoph Müller, Cynthia Rosenzweig
Climate Psychology Alliance
Wie können wir uns angesichts des wachsenden Bewusstseins, dass wir einer Klimakrise gegenüberstehen, die den ökologischen und sozialen Zusammenbruch droht, als Spezies an die neue Welt des Anthropozäns anpassen?
Autor/Hrsg.: Climate Psychology Alliance
Climate Reality Check
Climate Reality Check vereint die aktuelle klimawissenschaftliche Forschung, um 20 kritische Erkenntnisse, Beobachtungen und Einsichten zu präsentieren, die uns helfen, die Entscheidungen, die jetzt vor uns liegen, zu informieren und zu leiten.
Autor/Hrsg.: Breakthrough – National Centre for Climate Restoration
Climate scientists: concept of net zero is a dangerous trap
Es fällt uns schwer, einen Klimawissenschaftler zu nennen, der das Pariser Abkommen damals für machbar hielt. Inzwischen haben uns einige Wissenschaftler gesagt, das Pariser Abkommen sei "natürlich wichtig für die Klimagerechtigkeit, aber nicht umsetzbar" und "ein völliger Schock, denn niemand hielt eine Begrenzung auf 1,5 °C für möglich".
Autor/Hrsg.: James Dyke, Robert Watson, Wolfgang Knorr