Blog

Hier haben Sie die Möglichkeit ihre Gedanken mit anderen zu teilen.
Wir freuen uns über ihre Beiträge. Bitte schicken Sie diese an info@klimakollaps.org
und haben Sie Verständnis dafür, dass deren Prüfung einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

Klima- und Ressourcen-Kollaps – eine Einführung

Über die Überschreitung der planetaren Grenzen und die globale Klima-, Energie- und Rohstoff-Krise.

Festung Ohnmacht

Unter der Überschrift „Festung Ohnmacht“ will das Forum Stadtpark in Graz in diesem Jahr, die (scheinbare) Allmacht der Ohnmacht zu einer öffentlichen Angelegenheit erklären und im Zusammenspiel verschiedener Denkrichtungen und Kunst-Sparten und einer Reihe an Veranstaltungen erforschen.

Kleines Medienupdate

In den letzten Wochen sind in unterschiedlichen Medien einige sehr lesenswerte Artikel erschienen, die sich mit einem gesellschaftlichen Zusammenbruch auseinandersetzen und deren Beachtung sich unbedingt lohnt.

Manifest zur Klimakrise

Prof. Dr. Jürgen Zimmerer hat gemeinsam mit internationalen Genozid-Forscher*innen ein Manifest zur Klimakrise unterzeichnet.

Doomers For Future

Für alle die, die nicht mehr an die Einhaltung des 1,5°C-Ziels glauben, eher von einem Kollaps ausgehen, aber dennoch gemeinsam gegen die Klimakatastrophe kämpfen wollen. Aktiv, aber ohne Illusionen. Ehrlich, pro Wissenschaft, (selbst-) kritisch, demokratisch, solidarisch, humanistisch & gelegentlich auch mal misanthrop.
Dieses Logo- #meme darf gerne von ähnlich Empfindenden genutzt werden, um einen konstruktiven Dialog anzuregen und dem Vorurteil der Inaktivität von Doomern entgegenzuwirken.

Jenseits der Gradziele

HEISSE ZEITEN - Eine Klimakolumne von Lasse Thiele in der Zeitschrift nd: Die Bewegung darf sich nicht allein auf Klimaziele fixieren, sie musss auch über Gerechtigkeit reden.

Kollapsleugnung, „Kognitive Dissonanz“ und „Unrealistischer Optimismus“

Wenn die Gefahr von zukünftigen negativen Ereignissen betroffen zu sein unterschätzt wird, spricht man in der Psychologie von „unrealistischem Optimismus“. „Kognitive Dissonanz bezeichnet in der Sozialpsychologie einen als unangenehm empfundenen Gefühlszustand, der dadurch entsteht, dass ein Mensch unvereinbare Kognitionen hat.

Zwischen Utopie und Apokalypse

Beitrag über die Schwierigkeiten sich mit dem gesellschaftlichen Zusammenbruch auseinanderzusetzen und den Hintergrund dieser Webseite.